Natur

Die Bergstraße und der angrenzende Odenwaldkreis bieten optimale Bedingungen für Ausflüge in die Natur. Sowohl Wanderer als auch Radfahrer jeder Alters- und Leistungsklasse finden hier optimale Bedingungen für ihre Aktivitäten. Bensheim, mit seiner Lage am Rande des Odenwalds, bietet sich hier ideal als Ausgangspunkt an.

Von Bensheim nach Westen

Bensheim - Blick vom Kirchberg

Ein hervorragend ausgebautes und gut beschildertes Radwegnetz führt beispielsweise nach Westen in das Ried oder auch in Nord-Süd-Richtung entlang der Bergstraße. Insbesondere die Rheinebene eignet sich hervorragend für Ausflüge mit kleinen Kindern, da hier kaum Steigungen zu bewältigen sind.

Von Bensheim nach Norden

Wer lieber eine etwas anspruchsvollere Tour fahren oder laufen möchte, kann von Bensheim aus die Hügel des vorderen Odenwalds erklimmen. Ein gerne gewählter Startpunkt für Wanderungen in Richtung Wambolter Sand und Fürstenlager im Norden ist der Kirchberg. Wer nach dem steilen Aufstieg über die Kalkgasse und den Stadtpark gleich zu Beginn bereits verpflegungsbedarf hat, kann sich am Kirchberghäuschen stärken.

Von Bensheim nach Süden

Bensheim - Hemsberg und Starkenburg vom Kirchberg

Als Ausgangspunkt in Richtung Süden bietet sich der Hemsberg an. Der dort auf dem Gipfel stehende, im Jahre 1902 errichtete Bismarckturm, ist im Besitz des Odenwaldclubs. Sonntags bei schönem Wetter ist der Turm bewirtschaftet. Die Wanderwege entlang der Weinlagen der Bergstraße in Nord-Südrichtung bieten, insbesondere bei guter Wetterlage, einen beeindruckenden Blick in die Rheinebene.

In den Odenwald

Wanderwege in Bensheim

Wer von Bensheim aus nach Osten aufbrechen möchte, um den Odenwald zu erkunden, erreicht über den Waldfriedhof am Leimenberg bzw. den Hohbergweg den Höhenweg Richtung Osten. Auf der Höhe zwischen Lautertal links und Meerbachtal auf der rechten Seite, geht es vorbei am blauen Türmchen und dem Schönberger Kreuz in Richtung Odenwald.

Der Radroutenplaner Hessen

Dank der freundlichen Genehmigung des Hessischen Landesamts für Bodenmanagement und Geoinformation können wir Ihnen hier, mit dem Radroutenplaner Hessen, ein sehr hilfreiches Online-Tool zur Planung von Wander- und Radfahrrouten zur Verfügung stellen. Mit dem Radroutenplaner Hessen lassen sich komfortabel Wander- und Radfahrrouten online erstellen und mit anderen Besuchern teilen.

Neben der eigentlichen Anzeige der Route auf einer Karte, bietet Ihnen der Routenplaner auch Informationen zur Streckenlänge, zur benötigten Zeit in Abhängigkeit der angegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit, dem Streckenprofil und den zu überwindenden Höhenmetern. Außerdem erhalten Sie Fahrtanweisungen, wie Sie sie aus bekannten Routenplanern für Autofahrten kennen, sowie Angaben zum Wetter auf der Strecke.

Kennen Sie eine empfehlenswerte Wanderroute oder Radroute in der Region? Dann erstellen Sie diese gleich jetzt mit dem Radroutenplaner Hessen und veröffentlichen Sie diese auf wir-sind-bensheim.de, damit andere Besucher diese nutzen können.

Und so geht's

  • Öffnen Sie den Radroutenplaner Hessen
  • Geben Sie Ihren Startpunkt als ersten Routenpunkt ein oder zoomen Sie auf der Karte zu diesem
  • Planen Sie nun Ihre Route, indem Sie mit der rechten Maustaste Ihren Startpunkt, Ihre Zwischenpunkte und abschließend Ihren Zielpunkt setzen
  • Mit gedrückter linker Maustaste lassen sich die Fähnchen jederzeit verschieben
  • Haben Sie Ihre Route fertiggestellt, benötigen wir von Ihnen nur noch den Link zur Route sowie einige Angaben zur Strecke
  • Klicken Sie in die Adresszeile Ihres Browsers, markieren Sie den kompletten Link und kopieren Sie diesen in den Zwischenspeicher (Strg+C bzw. Rechtsklick, Kopieren)
  • Öffnen Sie nun das folgende Formular und fügen Sie den Link in das Feld: "Link zur Route" ein (Strg+V bzw. Rechtsklick, Einfügen)
  • Füllen Sie nun die übrigen Felder des Formulars aus und klicken Sie anschließend auf "absenden"
  • Fertig!